Zurück zu: Boulder Technik

Wie oft sollten Anfänger und Fortgeschrittene bouldern?

Wie oft bouldern ist als Anfänger und Fortgeschrittene eigentlich sinnvoll? Was macht den Fortschritt beim Bouldern aus?

Fakt ist..

Der Körper benötigt nach einem Training an der Leistungsgrenze bis zu 48 Stunden, um vollständig zu regenerieren. Hält man diese 48 Stunden nicht ein, läuft man Gefahr in ein Übertraining zu gelangen. Wenn man seinen Körperart überreizt, treten Verletzungen schneller auf und ein optimaler Erfolg kann nicht erzielt werden.

Um ein optimales Trainingsergebnis zu erzielen, solltest du deinem Körper also ausreichend lange Ruhephasen gönnen.

Wie oft sollten Anfänger bouldern?

Anfänger erzielen auch beim Bouldern schnell größere Fortschritte als Fortgeschrittene. Um eine optimale Leistungssteigerung zu erzielen, sollte ein Anfänger maximal zweimal die Woche trainieren. Der Körper braucht Zeit, um sich an die Belastung des Nervensystems und der Gelenke zu gewöhnen. Allerdings solltest du auch nicht zu viel Zeit zwischen deinen ersten Sessions vergehen lassen, wenn es dein Ziel ist eine ordentliche Hornhaut aufzubauen. Denn Hornhaut kann sich innerhalb von einer Woche bereits wieder lösen.

Es kann helfen, wenn du dir in deiner Ruhephase Videos vom Klettern und Bouldern anschaust. So visualisierst du Bewegungsabläufe und typische Techniken beim Bouldern. Das heißt du wirst besser im Bouldern während dein Körper sich ausruht. Ich habe eine vielzahl von Boulder und Kletter Videos. Schau doch einfach mal rein! Hier ist z.B. ein Video von meinem letzten Boulder Urlaub im Odenwald.

Wie oft sollten Fortgeschrittene bouldern?

Umso schwieriger die Boulder werden, umso vielfältiger muss dein Training werden. Um die besten erfolge zu erzielen sollte man als Fortgeschrittener mindestens zwei mal die Woche die Boulder Halle besuchen. Je nachdem, wie schnell dein Körper regeneriert kannst du auch mehr als zweimal die Woche zum Chalkbag greifen. So gelingt es dir genügend Kraft aufzubauen und Bewegungsabläufe lassen sich besser einprägen. Durch diese Trainingsintensität wird sich deine Technik und deine Kraft im gleichen Maße steigern.

Wenn du noch Kletterausrüstung braucht, schau doch mal auf Bergfreunde vorbei! Hier gibt es eine riesige Auswahl. Ausrüstung für Klettern, Bergsport & Outdoor
Bergfreunde.de

Trainieren oder Bouldern?

Wenn du besser im Bouldern werden willst, solltest du immer besser bouldern gehen ;-) Nein aber mal ehrlich. Du kannst noch soviel Campusboard Training oder Fingertraining absolvieren und noch soviel Moonboard Routen klettern und trotzdem wirst du an der Vielzahl der Klettergriffe und Schraubarten scheitern. Das Beste Training um im Bouldern stärker zu werden, ist und bleibt das Bouldern selbst.

Lerne hier wie ein optimales Boulder Training aussieht.

Robin Hess

Summer Sale 2021 - 250x250
Summer Sale 2021 - 1200x628