Gear: Kletterschuhe reparieren lassen

Kletterschuhe gehen ständig kaputt

Eins steht fest, ein gutes Paar Kletterschuhe sind für den Kletterer das A&O! Egal wie sehr du auf deine Treter aufpasst und egal, wieviel Geld du für deine Kletterschuhe ausgibst, früher oder später gehen sie kaputt. Besonders Kletterer, die am Felsen zu Hause sind, werden das schnell merken. Aber auch dem indoor-Sportler bleibt dies nicht erspart.

Ein Kletterschuh kann an vielen Stellen kaputt gehen. Meistens aber sind es Löcher in der Nähe der Zehen. Denn diese Stellen werden beim Klettern stark strapaziert, sofern man sich eine gute Fußtechnik antrainiert hat. Ebenso häufig reißen die Klettverschlüsse der Schuhe, da diese durch das ständige an- und ausziehen der Schuhe besonders schnell abnutzen. Diese häufigen Schäden lassen sich nicht vermeiden.

Jetzt hast du dir vermutlich dein erstes Paar teure Kletterschuhe gekauft und nach einigen Wochen, vielleicht auch Monaten, treten erste Schäden an deinen Schuhen auf.

Aber Mach dir keine Sorgen! Du hast alles richtig gemacht. Wie eben erwähnt, kaputte Kletterschuhe an den Zehen gehören einfach zum Klettern dazu und sind eher ein Zeichen für eine gute Fußtechnik. Du kannst erstmal weiter klettern und musst deine Schuhe nicht direkt verbrennen.

Solange du deine Zehen nicht durch ein dickes Loch sehen kannst und du keine Schmerzen oder sonstige Einschränkungen beim Klettern hast, kannst du getrost weiter machen.

Kletterschuhe neu besohlen lassen Kletterschuhe reparieren lassen pic 1

Foto von Patrick Hendry auf unsplash

Aber was tun, wenn das Loch doch zu groß wird und sogar die letzte Sohle deines Schuhs gerissen ist? Dann ist es höchste Zeit einen Spezialisten aufzusuchen.

Die besten Schuster für Kletterschuhe

www.kletterschuhdoktor.de Die Website Kletterschuhdoktor kann ich persönlich sehr empfehlen. Bisher habe ich alle meine kaputten Latschen dort reparieren lassen. Die Jungs und Mädels dort arbeiten schnell und vor allem sehr sorgfältig. Um deine Kletterschuhe reparieren zu lassen, kannst du das Auftragsformular ausfüllen und mit samt deinen Schuhen an die Schuster schicken.

Eine genaue Anleitung zum Ausfüllen des Formulars und alle weiteren Informationen findest du auf der Website von Kletterschuhdoktor. Grundsätzlich kannst du auch mehrere Schuhe einsenden. Zuletzt habe ich 4 Paare auf einmal eingesendet und diese kamen innerhalb von 3-4 Wochen in perfektem Zustand zurück.

www.kletterschuhe.de Ich habe bisher leider noch keine persönlichen Erfahrungen mit dem Service gemacht, jedoch ist die Seite bei meiner Recherche besonders aufgefallen und macht einen vertrauensvollen Eindruck auf mich.

Vor allem hat mich die Bearbeitungszeit von 3 Tagen beeindruckt, daher habe ich mich entschieden diese Seite mit auf meine Liste zu packen und demnächste einmal auszuprobieren. Insgesamt ist der Service jedoch etwas teurere angesetzt als bei Kletterschuhdoktor. Das Vorgehen für den Kunden ist weitest gehend gleich, es wird ein Auftragsfomular ausgefüllt und die Schuhe werden per Post verschickt.

mein-kletterschuservice.de Dieser Schuster wurde mir von einem Freund empfohlen, der sehr zufrieden mit der Arbeit war. Die Website macht einen weniger professionellen Eindruck. Allerdings sprechen über 30 Jahre Berufserfahrung und Leidenschaft zum Handwerk für sich. Preislich liegt der Service im Mittelfeld.

Auch hier wird, wie üblich, mit einem Auftragsformular gearbeitet, welches der Kunde zusammen mit den Schuhen per Post einsendet.

Kletterschuhe neu besohlen lassen Kletterschuhe reparieren lassen pic 2

Foto von Steve Bruce auf unsplash

Ich hoffe ich konnte dir helfen und einige Fragen klären.

Hast du bereits Erfahrungen mit den hier aufgelisteten Schustern gemacht? oder du noch andere Schuster kennst, die du persönlich empfehlen kannst, schreib mir doch eine Nachricht auf meiner Facebook-Seite oder auf meinem Instagram Profil.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, schau doch mal auf der boulderboys Website vorbei und lerne mehr über das Klettern und Bouldern.

Auf meinem YouTube Channel findest du Videos von meinem Kletter Training und noch vieles mehr.

stay chalked.

Article Foto von: Julia Margeth Theuer